Ankündigung: 50. Jahrestagung der Plastischen Chirurgen Österreichs

06.09.2012

18. bis 20. Oktober 2012
Brucknerhaus
Untere Donaulände 7, 4020 Linz

Von 18. bis 20. Oktober 2012 wird die 50. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (ÖGPÄRC) im Brucknerhaus in Linz stattfinden.

Spannendes Fortbildungsprogramm
Der Fortschritt zum Wohle des Patienten und die Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten ist eines der Kernanliegen der Plastischen Chirurgen in Österreich. Garant dafür ist neben der fundierten Ausbildung die stetige Weiterbildung, die auch im Zentrum der 50. Jahrestagung der ÖGPÄRC steht. Hauptthemen dieser Tagung, die zu den wichtigsten Fortbildungsveranstaltungen für Plastische Chirurgen in Österreich zählt, sind:

• neuste Techniken der Lappenplastik
• die fächerübergreifende Zusammenarbeit in der Tumorbehandlung
• aktuelle Entwicklungen in der Stammzellenforschung
• der Einsatz innovativer Prothesen zur Rekonstruktion von Gliedmaßen und
• die Rekonstruktion von Nasen und Lidern

Presseevents
Da der ÖGPÄRC auch die fachlich richtige Information von Laien und Patienten ein großes Anliegen ist und Journalisten hier eine maßgebliche Rolle zukommt, sind Journalisten herzlich eingeladen an der Pressekonferenz am 19. Oktober 2012 um 12.00 Uhr im Brucknerhaus in Linz teilzunehmen und sich für die Tagung kostenlos akkreditieren zu lassen. Auch anlässlich der Verleihung des Journalistenpreises der ÖGPÄRC, der am 19. Oktober im Rahmen des Festabends vergeben werden wird, sind Medienvertreter herzlich willkommen. Um Voranmeldung bei Fischill PR unter office@fischill.at oder 01/408 68 24-0 wird gebeten

Die ÖGPÄRC
Die Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (ÖGPÄRC) ist die standespolitische Vertretung der Fachärzte für Plastische Chirurgie in Österreich. Alle ordentlichen Mitglieder der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie haben eine spezielle sechsjährige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind daher seriöse Ansprechpartner auf dem Gebiet der Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie.

Tagungswebsite: www.plastkongress2012.at

Presserückfragen Fischill PR Kochgasse 4, 1080 Wien, Tel. 01/408 68 24-11, Fax. 01/408 68 24-14, office@fischill.at, www.fischill.at